New PDF release: Alles Bio oder was?

By Reinhard Renneberg, Viola Berkling, Iris Rapoport

ISBN-10: 3662502771

ISBN-13: 9783662502778

ISBN-10: 366250278X

ISBN-13: 9783662502785

In diesem Sachbuch versammeln sich wiederum ca. 70 Biolumnen rund um Biologie und Biotechnologie. Damit ist es eine Fortsetzung der beiden Bücher Ein Löffelchen voll Biotechnologie und Biotechnologische Leckerbissen. Es sind die letzten ca. 60 Biolumnen, die in Neues Deutschland erschienen sind. Als allgemein verständliches, unterhaltsames Buch ist es für jeden geeignet, der sich für biologische aktuelle Fragestellungen interessiert.

Show description

Read or Download Alles Bio oder was? PDF

Best german_16 books

Download e-book for kindle: Grenzen der Medizin : Zur diskursiven Konstruktion by Thomas Schübel

Thomas Schübel untersucht die Gründe für die Erfolgsgeschichte des Lebensqualitätsthemas in der Medizin. Diskursanalytisch rekonstruiert er „Lebensqualität“ als Inszenierung von Rationalität angesichts medizinischer Entscheidungen, die rational eigentlich gar nicht mehr getroffen werden können. In der Folge lässt sich die Etablierung des Lebensqualitätsthemas in der Medizin als Immunisierungsstrategie einer um Deutungsmacht ringenden Disziplin interpretieren.

Get Muster altdeutscher Leinenstickerei PDF

Muster altdeutscher Leinenstickerei ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.

Download PDF by Markus Ottersbach, Andrea Platte, Lisa Rosen: Soziale Ungleichheiten als Herausforderung für inklusive

Das Buch geht aus der Sicht unterschiedlicher Disziplinen, Praxis- und Forschungsprojekte der Frage nach, inwiefern sozialen Ungleichheiten durch die Gestaltung und Erforschung inklusiver Bildungsprozesse und -strukturen begegnet werden kann. Die Zusammenführung formaler, non-formaler und informeller Bildung entfaltet dabei ein Verständnis von inklusiver Bildung, das auf die Überwindung der Dominanz formaler Kontexte zugunsten der Aufwertung des stärker selbstgestaltenden und partizipativen Potenzials non-formaler und informeller Prozesse abzielt.

Download e-book for kindle: 10. Tagung Diesel- und Benzindirekteinspritzung 2016: by Helmut Tschöke, Ralf Marohn

Ein stetig steigender Fundus an Informationen ist heute notwendig, um die immer komplexer werdende Technik heutiger Kraftfahrzeuge zu verstehen. In immer schnelleren Zyklen verbreitet sich aktuelles Wissen gerade aus Konferenzen, Tagungen und Symposien in die Fachwelt. Den raschen Zugriff auf diese Informationen bietet diese Reihe complaints.

Extra resources for Alles Bio oder was?

Example text

Farmarbeiter pflücken die Früchte, bevor sie reif sind. Seit etwa 70 Jahren haben die Züchter Tomaten mit einheitlichem Hellgrün selektiert. Dies ist einfach und garantiert zudem, Tomaten in den Supermarktregalen nach einer gewissen Zeit in leuchtend roter Farbe zu sehen. Wildformen dagegen sind dunkelgrün, und das macht es schwieriger, den richtigen Erntezeitpunkt zu bestimmen, sagt Ann Powell, Agrarwissenschaftlerin an der University of California in Davis. Um das Gen, das hinter dem Farbwechsel steckt, zu finden, kreuzten Powell und ihre Kollegen kultivierte Tomatensorten mit wilden Arten.

Sie sind »kraftloser«, weil sie dadurch auch weniger Zucker produzieren. Durch Einsetzen einer intakten Genkopie in die Tomaten steigerten die Wissenschaftler die Menge an Glucose und Fructose in reifen Früchten um bis zu 40 Prozent, so die Autoren im Fachjournal »Science « (Bd. 336, S. 1711). Am Institute for Plant Innovation der Universität Florida forscht Harry Klee an den immerhin 400 Geschmackssubstanzen der Tomate. In vier bis fünf Jahren soll die Supertomate durch traditionelle Zucht da sein.

Hier will man im Falle einer Pandemie vor allem wissen, wer ganz sicher nicht infiziert ist. Getestet wird also der Ausschluss von Infarkten oder Viren. ) ist eine völlig neue Idee in der Bioanalytik. Ein totales Umdenken! Ruhm und Ehre der braven Merseburger Polizei, dem Freund und Helfer der Wissenschaft! « – lockte unlängst eine Werbung in der Apotheke. Fein, dachte ich, so einfach ist das also. Doch was ist eigentlich Carnitin? »Carne« heißt auf Latein Fleisch. Carnitin ist ein kleines organisches Molekül, das in unseren Zellen Fettsäuren bindet und sie in die »Zell-Kraftwerke«, die Mitochondrien, transportiert.

Download PDF sample

Alles Bio oder was? by Reinhard Renneberg, Viola Berkling, Iris Rapoport


by William
4.1

Rated 4.14 of 5 – based on 13 votes